Der Läufer rutscht immer im Flur? Das Paket muss zugeklebt werden? Es bestehen im Haushalt und auch im beruflichen Kontext viele Anwendungsgebiete für Klebeband. So vielfältig wie die Anwendungsgebiete sind, so vielfältig sind auch die Varianten vom Klebeband. In unserem Klebeband Test lernen unter anderem doppelseitiges Klebeband und Panzertape kennen. Sie erfahren, welche Produkte sich für welche Aufgaben eignen. Aufgrund der zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten empfiehlt es sich, stets mehrere Produktvarianten im Haushalt zu haben. Wir zeigen Ihnen, welche Produkte Sie benötigen und wo Sie die Produkte am besten kaufen.

Interessante Fakten zum Thema

• Klebeband wird im Haushalt und im beruflichen Umfeld benötigt.
• Bei der Auswahl müssen Sie auf die gewünschte Haftwirkung und das Material achten.
• Einige Ausführungen sind nur für die vorübergehende Anwendung geeignet, andere Varianten eignen sich für die Langzeitanwendung.
• Achten Sie darauf, ob Sie das Klebeband im Außenbereich verwenden können.

Vergleichstabelle

Für jeden Einsatzfall

Wenn Sie Klebeband kaufen möchten, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Ausführungen. Nachfolgend ein Überblick:

Malerklebeband

Wenn Sie eine Wand streichen, dann müssen Sie einige Dinge im Vorfeld abkleben. Sie kleben Steckdosenleisten ab, Sie schützen die Übergänge zu Fenstern und Türen. Bringen Sie mehrere unterschiedliche Farben auf die Wand auf, dann müssen Sie die Übergänge sauber gestalten. Für all diese Aufgaben ist Malerklebeband geeignet. Es handelt sich um Kreppband, das sich leicht wieder abziehen lässt. Die Klebewirkung ist nicht für Dauer gedacht.

Aus diesem Grund eignet es sich nicht für Aufgaben, die mit einer hohen Belastung verbunden ist. Das Malerklebeband können Sie mühelos zerreißen. Sie benötigen keine Schere, um ein Stück des Bandes abzureißen, was bei der Arbeit von Vorteil ist. Alle Objekte, die Sie nicht mit Farbe bemalen wollen, kleben Sie mit dem Malerklebeband ab. Nachdem die Arbeit erledigt ist beziehungsweise nachdem die Farbe ausreichend getrocknet ist, ziehen Sie das Malerklebeband vorsichtig ab.


Panzertape

Panzerband ist ein Gewebeband. Seinen Ursprung hat das Panzertape bei der Anwendung in der Bundeswehr. Es zeichnet sich durch seine besonders hohe Kraftwirkung aus, die zugleich mit einer einfachen Handhabung verbunden ist. Sie reißen mit der Hand ein Stück vom Panzerband ab. Hierzu ziehen Sie im rechten Winkel zur Laufrichtung des Bandes nach oben. Die Reißfestigkeit des Klebebandes hängt von der Richtung der Kraftwirkung ab. Somit vereint das Panzerband zwei Eigenschaften: Es ist stabil und zugleich leicht zu durchreißen. Die Stabilität drückt sich bereits in der Namenswahl aus.

Der Namensbestandteil Panzer wird in der Soldatensprache verwendet und weist auf eine hohe Beständigkeit und eine hohe Stabilität hin. Unter anderem ist Panzerband hitzebeständig und wasserabweisend. Die Gewebestruktur ist mit einer stark haftenden Klebmasse versehen. Das Panzerband haftet auch auf Stein und anderen mineralischen Untergründen. Hier ist die Verwendung von herkömmlichem Klebeband zumeist nicht möglich. Eine Vermutung für die Namensherkunft des Panzerbandes: Es besteht die Annahme, dass sich der Name Panzerband von der Eigenschaft ableitet, dass es möglich ist, mit Panzerband einen kleinen Panzer abzuschleppen. Hierzu muss das Band gedreht werden. In zusammengezwirbeltem Zustand lässt es sich nicht abreißen und verfügt über eine hohe Kraft.


Paketband

Paketband sollte in keinem Haushalt fehlen. Es wird nicht für das Zukleben von Paketen benötigt, sondern unter anderem auch für das Verschließen von Umzugskartons, das Basteln mit der Familie und diverse Arbeiten im Haushalt. Meistens werden zwei verschiedene Ausführungen angeboten: Paketband kann in braun oder in transparent verwendet werden. Die klassische Ausführung ist die Farbe braun, jedoch wird mittlerweile auch eine transparente Variante angeboten. Die Farbe hat zumeist keinen Einfluss auf das Klebeverhalten, jedoch unterscheiden sich die Produkte verschiedener Hersteller deutlich.

Ob Sie braunes oder weißes verwenden möchten, hängt von den persönlichen Präferenzen und vom Einsatzgebiet ab. Transparentes ist unauffälliger. Es kann leicht kaschiert werden. Braunes Klebeband hingegen überdeckt Flächen, was gewünscht sein kann oder nicht gewünscht sein kann.


Doppelseitiges Klebeband

Doppelseitiges Klebeband hat den Vorteil, dass Sie auf beiden Seiten ein Material anbringen können. Auf diese Weise ist es möglich, zwei Dinge miteinander zu verbinden. Einsatz finden diese Ausführungen oftmals beim Verlegen von Teppichen. Sie kleben die eine Seite auf den Untergrund, die andere Seite auf den Teppich. Auf diese Weise hält der Teppich gut am Boden. Meistens ist es nicht erforderlich, die komplette Fläche mit Klebeband zu versehen. Das Band ist im Allgemeinen so stark, dass es ausreichend ist, ein Stück abzuschneiden und als Klebefläche zu nutzen. Mittels des Bandes können Sie auch andere Dinge als Teppiche festkleben. Sie können es unter anderem beim Heimwerken oder auch im Gartenbereich einsetzen.

Achten Sie bei der Auswahl darauf, ob es sich wasserabweisende Produkte handelt. Wenn Sie das Klebeband für das Verlegen vom Teppich verwenden, dann müssen Sie den Untergrund zunächst gründlich reinigen. Anschließend lassen Sie den Boden trocknen. Sie bringen es zunächst an einer Seite an. Wählen Sie die Abstände bewusst aus und sorgen Sie dafür, dass alle Ecken vom Teppich gut geklebt sind. Nun ziehen Sie den Schutz auf der anderen Seite vom Klebeband ab und drücken den Teppich fest drauf. Achten Sie auf die korrekte Lage vom Teppich, da Sie das Ablösen vermeiden sollten. Falten dürfen im Teppich nicht vorhanden sein.


Wasserdichtes Klebeband

Wasserdichtes Klebeband wird nicht nur im Außenbereich benötigt. Auch im Haushalt kann es erforderlich sein, auf diese Eigenschaft zu achten. Stellen Sie sich vor, Sie möchten Klebeband in der Küche oder im Badezimmer einsetzen. Selbst eine hohe Luftfeuchtigkeit reduziert die Klebewirkung bei herkömmlichem Klebeband bereits. Es empfiehlt sich daher, wasserdichtes Klebeband zu verwenden. Bedenken Sie, dass die Klebewirkung bei herkömmlichem Band zwar zunächst gut sein kann, sobald die Luftfeuchte jedoch zu hoch wird und sich Kondenswasser bildet, kann sich das Klebeband ablösen.


Anti Rutsch Klebeband

Anti Rutsch Klebeband wird dort eingesetzt, wo verhindert werden soll, dass eine Fläche von einer anderen Fläche abrutscht. Vor allem im Bereich der Teppiche und der Ladungssicherung kommt diese Produktgruppe zum Einsatz. Stellen Sie sich vor, Sie möchten Möbel bei einem Umzug auf dem Anhänger transportieren. Jedoch rutscht die Gummiunterlage immer hin und her. Sie befestigen die Unterlage mit Klebeband, das sie sie später wieder schnell ablösen können. Das Anti Rutsch Band ist mit einer speziellen Oberfläche ausgestattet.


Reflektierendes Klebeband

Reflektierende Klebeband vereint zwei Eigenschaften miteinander. Zum einen besitze das Band eine klebende Wirkung. Zum anderen reflektiert die Oberfläche, was eine Sicherheitswirkung entfaltet. Trifft Licht auf die Oberfläche auf, dann leuchtet das Material. Eintreffendes Licht stammt im Dunkeln beispielsweise von Autoscheinwerfern oder der Taschenlampe. Auf diese Weise wird das beklebte Objekt besser wahrgenommen und es wird verhindert, dass das Objekt versehentlich beschädigt wird. Sie können das Klebeband nicht nur zu Verkleben nutzen, Sie können es auch gezielt aufgrund seiner sicherheitsrelevanten Eigenschaften verwenden.


Alu Klebeband

Aluminium Klebeband besteht tatsächlich aus Aluminium. Die Unterseite ist mit einer dünnen Klebeschichte bedeckt, sodass das Band hält. Ein Vorteil vom Aluminium Klebeband ist die Hitzebeständigkeit. Aus diesem Grund wird das Band vor allem bei Reparaturarbeiten eingesetzt. Ein weiterer Vorteil des Klebebandes ist seine hohe Haltbarkeit. Es ist außerdem UV-beständig und eignet sich daher für Langzeitanwendungen. Sowohl im Innenbereich wie auch im Außenbereich kann das Klebeband für Reparaturarbeiten eingesetzt werden. Das Alu Klebeband ist reißfest und bereits zu relativ günstigen Preisen erhältlich.


Tipps, Tricks und Informationen zum Thema

Wie löse ich Klebeband wieder ab?

Malerklebeband ziehen Sie einfach ab, es für die rückstandslose Entfernung geeignet. Ziehen Sie das Band langsam ab, um das verwischen der Farbe zu vermeiden. Je besser das Band auf dem Untergrund haftet, desto schwieriger ist die rückstandslose Entfernung. Abhängig vom gewählten Klebeband und dem Untergrund kann es hilfreich zu sein, mit Hitze zu arbeiten. Sie können beispielsweise einen Föhn einsetzen, um den Klebstoff Stück für Stück zu erwärmen und das Band abzulösen. Oftmals ist es jedoch nicht möglich, das Band abzulösen, ohne den Untergrund zu beschädigen.


Wie wähle ich das passende Klebeband aus?

Zunächst einmal müssen Sie sich folgende Fragen stellen:

• Welche Materialien möchte ich verkleben?
• Benötige ich auf beiden Seiten eine Klebewirkung?
• Soll das Band dauerhaft angebracht werden oder möchte ich das Klebeband später wieder ablösen?
• Welche Breite vom Klebeband benötige ich?

Vorteile und Nachteile

Malerklebeband

Vorteile:• Es lässt sich leicht aufbringen und mühelos wieder abziehen.
• Der Untergrund wird durch nicht beschädigt.
• Es verbleiben keine Rückstände, wenn Sie das Klebeband bei Malerarbeiten einsetzen.
• Das Band lässt sich per Hand von der Rolle abreißen.
Nachteile:• Das Band besitzt keine hohe Reißfestigkeit.
• Das Band ist nicht für Aufgaben geeignet, w• eine hohe Haftwirkung gewünscht ist.
• Das Band ist nicht für die Langzeitanwendung konzipiert.

Panzertape

Vorteile:• Die Kraftwirkung ist sehr hoch.
• Das Band haftet sehr gut und hält großen Kräften stand.
• In gedrehtem Zustand soll selbst das Ziehen eines kleinen Panzers möglich sein.
• Trotz der hohen Kraftwirkung lässt sich das Band mit der Hand mühelos abreißen.
Nachteile:• Das Band haftet sehr gut auf dem Untergrund, wenn Sie das Klebeband ablösen möchten, s• ist dies meistens nicht rückstandsfrei möglich. Vor allem nach längerer Sonneneinstrahlung haftet das Band. Es kann im Laufe der Zeit aber auch hart werden und abbröckeln, wenn es mit UV-Licht in Kontakt kommt.
• Die Kosten sind im Vergleich zu einfachen Ausführungen meistens höher.

Paketband

Vorteile:• Es sollte in keinem Haushalt fehlen.
• Es lässt sich leicht anbringen und mit der Schere schneiden.
• Viele Aufgaben im Haushalt lassen sich mit dem Klebeband ausführen, wie das Verschließen von Paketen oder das Anbringen von Dekorationsartikeln.
Nachteile:• Die Klebewirkung ist begrenzt.
• Meistens klebt das Klebeband nicht auf mineralischen Untergründen.
• Das Klebeband ist nicht wasserfest.

Doppelseitiges Klebeband

Vorteile:• Es haftet auf beiden Seiten.
• Sie können zwei Materialien auf diese Weise miteinander verbinden.
• Die Haftwirkung ist meistens sehr hoch, sodass Sie nur kleine Stücke vom Klebeband benötigen.
• Teppiche können mit dem Klebeband angebracht werden.
Nachteile:• Die Kosten sind meistens höher als für einfache Ausführungen.
• Das Klebeband lässt sich schwer durchschneiden.
• Beide Seiten kleben, dies ist nicht immer gewünscht.

Wasserdichtes Klebeband

Vorteile:• Das Klebeband ist resistent gegenüber Wasser.
• Sie können das Klebeband im Innenbereich und im Außenbereich einsetzen.
• Auch in Küche und Badezimmer kann das Klebeband genutzt werden.
Nachteile:• Es haftet sehr gut, was zu einer schweren Ablösung führt.
• Soll das Band entfernt werden, dann ist es gegen eine Vielzahl an Vorgehensweisen resistent.

Anti Rutsch Band

Vorteile:• Das Band lässt sich leicht wieder entfernen.
• Es verhindert das Verrutschen von Objekten, wie beispielsweise dem Teppichboden.
Nachteile:• Eine eigentliche Klebewirkung entsteht nicht.
• Das Verhindern vom Verrutschen steht im Vordergrund, daher kann das Band nach oben hin abgenommen werden.

Reflektor Klebeband

Vorteile:• Das Klebeband kann im Dunkeln gut gesehen werden, wenn Licht draufscheint.
• Der Aspekt der Sicherheit steht im Vordergrund: Sie markieren Objekte und schützen diese Objekte.
Nachteile:• Es fällt auf, da es reflektiert.

Alu Klebeband

Vorteile:• Das Band eignet sich für Reparaturarbeiten.
• Es ist wasserabweisend und UV-beständig.
• Das Band ist unempfindlich gegenüber Wärme.
• Das Band ist für die Langzeitanwendung geeignet.
• Das Band eignet sich für den Innenbereich und den Außenbereich.
Nachteile:Das Band ist nicht in transparent erhältlich, es ist auffällig.

Häufig gestellte Fragen

Welches Klebeband verwendet die Bundeswehr?

Die Bundeswehr verwendet unter anderem Panzerband mit einer Stärke von 75 mm. Die Bezeichnung lautet TL 7510-011 Typ B.

Typische Kennwerte sind:
Klebkraft: 6 N/cm
Bruchdehnung: 11,5 %
Zugfestigkeit: 80 N/cm

Kann ich Klebeband wieder ablösen?

Grundsätzlich ist es möglich, Klebeband abzulösen. Fraglich ist nur, ob Sie den Untergrund und das Band beschädigen. Während die Beschädigung des Klebebandes im Allgemeinen nicht von Belang ist, ist die Frage nach der rückstandslosen Entfernung vom Klebeband wichtig. Der Untergrund sollte nicht beschädigt werden. Eine Ausführung, die sich problemlos entfernen lässt, ist das Malerklebeband. Es wurde speziell für diese Aufgabe entwickelt und kann rückstandslos entfernt werden. Der Untergrund wirkt sich ebenfalls auf die Frage aus, ob das Klebeband rückstandslos entfernt werden kann. Einige Untergründe sind empfindlicher als andere Untergründe. Kleben Sie Paketklebeband auf Karton auf, dann reißt der Karton meistens ein Stück ab, wenn Sie das Klebeband wieder entfernen.

Paketklebeband kann jedoch von glatten Oberflächen entfernt werden, wobei jedoch meistens Klebereste verbleiben. Je länger das Paketklebeband angebracht gewesen war, desto schwieriger ist die rückstandslose Entfernung. Ist es Ihnen gelungen, das Klebeband abzulösen und sind einige Klebereste verblieben, so können Sie vorsichtig mit einem Spatel arbeiten, um die Klebereste zu entfernen.

Author

Write A Comment